Iperius® Remote

News / Change Log

Neuigkeiten, neue Versionen und Fehlerbehebungen von Iperius Remote

Iperius Remote 4.4.1 - File transfer with Copy and Paste !

08.11.2023

  • Dateiübertragung jetzt auch mit Kopieren und Einfügen!
  • Dateiübertragung jetzt auch per Drag and Drop
  • Verbessertes Kopieren und Einfügen: Verschiedene Formate werden jetzt besser verarbeitet und Bilder können auch kopiert und eingefügt werden
  • Integration abgeschlossen mit Iperius Console RMM: Sie können jetzt mit Iperius Remote 4 direkt von der Iperius Console aus eine Verbindung zu Remote-Computern herstellen
  • Verbesserte Dateiübertragung
  • Einige Probleme wurden behoben, die in einigen Fällen dazu führten, dass die Verbindungsstatistiken nicht korrekt aktualisiert wurden
  • Ein Problem beim Wechseln des Monitors wurde behoben
  • Verbessertes automatisches Wiederverbindungs- und Konsolensitzungsverwaltungsverhalten, wenn eine Sitzung geschlossen wird, auch über den Windows-Remotedesktop
  • Einige Probleme beim Wiederherstellen der Verbindung wurden behoben
  • Einige kleinere Fehler behoben

  • Wir erinnern Sie daran, dass Sie mit Iperius Remote eine Verbindung zu unbegrenzten Remote-Geräten herstellen können und dass die Verbindung auch FÜR mobile Geräte verfügbar ist:
    Fernzugriff auf Ihr iPhone und Fernsteuerung Ihres Android-Telefons!

    Installieren Sie Iperius Remote für iOS

    Installieren Sie Iperius Remote für Android

Iperius Remote 4.3.1

20.07.2023

  • Weitere Verbesserungen der Reaktionsfähigkeit auf weniger leistungsfähigen Computern oder langsamen Internetverbindungen

    Windows

  • Dateiübertragung: Behobenes Problem im Dateibrowser, das die Anzeige der Laufwerke des Remote-Computers verzögerte
  • Behobenes Problem, das in einigen Fällen das Erreichen der maximal zulässigen Verbindungszahl für die Lizenz verhinderte

    MacOS

  • Identifizierung und Behebung weiterer Fälle, die die korrekte Anzeige der Benutzeroberfläche oder die Verbindung zu den Servern verhindern konnten
  • Verbesserung der Leistung und Reaktionsfähigkeit bei langsamen Verbindungen

Iperius Remote 4.3.0

13.07.2023

  • Signifikante Verbesserung der Stabilität und Geschwindigkeit auf einigen Systemen oder langsamen Internetverbindungen.

    Windows

  • Dateiübertragung: Behebung eines Problems im Dateibrowser, der nicht reagiert, während das Laden von Remote-Ordnern mit vielen Dateien erfolgt.
  • Behebung eines Problems, bei dem ein versehentlicher Verbindungsabbruch des Remote-Computers dazu führte, dass das Programm neu gestartet wurde.
  • Behebung eines Problems, bei dem das Verbinden mit mehreren Remote-Computern dazu führte, dass das Programm neu gestartet wurde, wenn die Dateiübertragung geöffnet wurde.

    MacOS

  • Behebung eines Problems, bei dem in einigen Fällen das Programmfenster vollständig grau angezeigt wurde.

Iperius Remote 4.2.1

26.06.2023

  • iOS (iPhone/iPad)

  • Fernzugriff auf iPhone und iPad: Mit der Iperius Remote App für iOS können Sie Ihr iPhone fernsteuern oder Remote-Support für ein iPad bieten.
  • Greifen Sie von Windows oder MAC aus auf Ihre iOS-Mobilgeräte zu. Sie können auch Screenshots erstellen oder den Bildschirm Ihres iPhones aufnehmen!
  • Neuer Cursor-Modus für verbesserte Benutzerfreundlichkeit.

    Windows

  • Behobenes Problem bei der Programmsprachenauswahl.
  • Behobenes Problem mit bestimmten Sonderzeichen in benutzerdefinierten Passwörtern.
  • Behobenes Problem bei der Identifizierung der richtigen Sitzung in einigen Systemen, das verhinderte, dass Iperius in der Konsolensitzung gestartet wird.
  • Sie können nun ein Gerät im Adressbuch suchen, indem Sie nur 3 Zeichen eingeben.
  • Sie können auch nach ID im Adressbuch suchen.
  • Behobene Probleme beim Dateitransfer.
  • Kleine Fehlerbehebungen.

    MAC

  • Hinzugefügte neue Tastenkombinationen für eine bessere Interaktion mit Windows-Computern.
  • Behobene Probleme bei der Eingabe bestimmter Tasten.
  • Kleine Fehlerbehebungen.
  • Verbesserte Video-Flüssigkeit.

Iperius Remote 4.1.1 - MAC

15.05.2023

  • Neue MULTI TAB-Benutzeroberfläche für macOS, mit dediziertem Chat und Dateiübertragung, um mehrere Remote-Desktop-Sitzungen von MAC aus bequem zu verwalten
  • Zahlreiche grafische und benutzerfreundliche Verbesserungen
  • Verbesserte und optimierte Leistung, auch für langsame Internetverbindungen
  • Verbessertes Multi-Server-Management für optimale geografische Leistung
  • Behobenes Problem mit der Option "Nur Anzeige", wenn die Remote-Desktop-Verbindung von MAC zu MAC erfolgte
  • Jetzt wird beim ersten Öffnen der Software eine Berechtigungseinstellungen-Aufforderung angezeigt, um den Remotezugriff und die Remote-Steuerung des MAC zu ermöglichen
  • Behobene kleinere Fehler

Iperius Remote 4.1.1 - Windows

04.05.2023

  • Es ist jetzt möglich, am Ende einer Sitzung eine Notiz zu schreiben (die später in den Verbindungsstatistiken angezeigt werden kann).
  • Massenbereitstellung: Es ist jetzt möglich, einen MSI-Installer zu erstellen, um Iperius automatisch zu verteilen und zu installieren (im unbeaufsichtigten Modus und bereits mit einem Passwort versehen) auf allen Computern in einer Domäne, über Gruppenrichtlinien.
  • Jetzt ist es möglich, den Zugriff auf das Adressbuch mit einem Passwort zu schützen.
  • Es ist jetzt möglich, die Sitzung automatisch jedes Mal aufzuzeichnen, wenn Sie sich verbinden.
  • Grafische Verbesserungen für das Adressbuch und die Historie.
  • Dateiübertragung: Übertragene Dateien nehmen nun die Privilegien des Zielordners an und behalten das Datum/Uhrzeit der letzten Änderung der Originaldatei bei.
  • Behobener Fehler, der verhinderte, dass das Menü im Infobereichsymbol beim Start von Iperius Remote angezeigt wurde.
  • Behobener Tastaturfehler, der manchmal bestimmte Tasten gedrückt hielt.
  • Behobene Probleme für die vollständige Unterstützung der portugiesischen Tastatur.
  • Verschiedene Verbesserungen und Optimierungen.

Iperius Remote 4.0.10 - Windows

23.01.2023

  • Behebung eines Kompatibilitätsproblems, das eine Verbindung unter Windows 7 verhinderte (trotz manueller Aktivierung der Sicherheitsprotokolle TSL 1.1 und TLS 1.2)
  • Behebung eines Problems bei der Dateiübertragung, die in einigen Fällen im Status "Warten" verblieb, obwohl die Übertragung abgeschlossen war
  • Verbesserte Anwendungsleistung auch bei hoher System- oder Bandbreitenauslastung
  • Die Fernbedienungs-Tastatur unterscheidet jetzt zwischen der rechten und linken STRG-Taste
  • Verbesserte und beschleunigte Verbindungsprozedur zu einem entfernten Gerät
  • Verschiedene Verbesserungen und kleinere Fehlerkorrekturen

Iperius Remote 4.0.9 MAC e Android

12.01.2023

  • macOS
  • Dateiübertragung: Alle Funktionen zur Übertragung von Dateien und Ordnern zwischen MAC und PC oder zwischen MAC und MAC wurden mit dem neuen integrierten Dateibrowser ergänzt.
  • Neue Schaltflächen im MAC-Fernbedienungsfenster hinzugefügt: Ausschneiden/Kopieren/Einfügen/Alles markieren und Rückgängig machen
  • Verbesserte Videoqualität des entfernten Bildschirms
  • Verbesserte Verbindungsgeschwindigkeit
  • Verschiedene Verbesserungen und kleinere Fehlerbehebungen
  • Android
  • Die Benutzeroberfläche wurde verbessert.
  • Fähigkeit, den entfernten Computer auch horizontal zu betrachten
  • Neuerungen im Remote-Desktop-Menü der Android-App
  • Verbesserte Android-Remote-Desktop-Rendering-Engine

<< Start    ‹‹ Vorheriges  1 2 3 4 5  ... auf 6  Nächstes ››    Ende >>
/* Contenuto di questo file caricato a runtime nella pagina */