Iperius Remote

Iperius Remote – Desktop Fernzugriff einfach, schnell, vollständig

Iperius Remote ist eine leichte und vielseitige Software zur Remote-Verbindung mit einem beliebigen Computer oder Windows-Server. Keine Firewall Installation oder Konfiguration erforderlich, Filetransfer, mehrfache Sitzungen, automatische unüberwachte Anmeldung, Präsentationen und Bildschirmfreigabe. Ein einfach zu bedienendes, sicheres, zuverlässiges Hilfsprogramm zur Remote Control zu einem unschlagbaren Preis.


Äußerste Einfachheit

Iperius Remote ist der schnellste Weg, auf einen entfernten Computer zuzugreifen, zur Betreuung Ihre Kunden, um von zu Hause aus zu arbeiten oder um Ihren Bildschirm für Präsentationen und Meetings zu teilen.

Keine Konfiguration

Iperius funktioniert sofort. Es ist keine Installation oder Konfiguration des Routers oder der Firewall erforderlich. Sie können auch einen benutzerdefinierten Proxy anlegen. Die Verbindung ist schnell und sofort einsatzbereit.

Erhöhte Sicherheit

Iperius Remote stellt im geschützten Modus über das HTTPS-Protokoll (SSL) eine Verbindung her und verwendet fortschrittliche Maßnahmen zur Verschlüsselung der ausgetauschten Informationen und Konfiguration.

Verwaltung der Clients, mit denen Sie verbunden sind

Mittels eines bequemen Fensters können Sie sich die Liste aller Computer, die über den jeweiligen Account angeschlossenen sind, anzeigen lassen, und verfügen somit über eine Liste der zu betreuenden Kunden, auf die Sie sofort zugreifen können.

Dateitransfer

Mit Iperius Remote können Sie Dateien in beide Richtungen Ihrer Verbindung übertragen. Sie können auf schnelle und äußerst einfach Weise Dateien an den Computer senden, mit dem Sie verbunden sind, oder Dateien auf Ihren Computer herunterladen.

Multi-User Chat

Iperius ermöglicht es Ihnen, sich mit den Benutzern, mit den Sie verbunden sind, und mit anderen Operatoren, die mit dem gleichen Computer verbunden sind, über einen einfachen Chat, in dem mehrere Benutzer auf schnelle Weise kommunizieren können, zu unterhalten.

Mehrfachverbindungen

Mehrere Operatoren können problemlos mit demselben Computer eine Verbindung herstellen, oder aber derselbe Operator kann auf mehrere Computer gleichzeitig zugreifen, um verschiedene Kunden zu betreuen.

Präsentationen und Bildschirmfreigabe

Mit der Möglichkeit, mehrere Verbindungen zu demselben Computer zuzulassen, können Sie Ihren Bildschirm (ohne Remote Control zur Verfügung zu stellen) mit vielen Nutzern teilen, um vor diesen dann Präsentationen oder Schulungsseminare zu halten.

Automatische Anmeldung

Iperius kann als Windows-Dienst installiert werden, um somit auch bei Abwesenheit des entfernten Benutzers rund um die Uhr für Verbindungen aktiv zu sein. Ideal für den Zugriff auf Remote-Server, sollte die Notwendigkeit bestehen, jederzeit eine Verbindung herstellen zu können.

Vollständig anpassbar

Iperius Remote erlaubt die benutzerdefinierte Anpassung Ihres Supporttools. Erstellen Sie Ihre Version mit Name, Logo, Firmeninformationen und voreingestellten Optionen.

Gemeinsame Verwaltung von Gruppen, Berechtigungen und Anwendern

Iperius Remote bietet umfangreiche Remote-Funktionen für das Computer-Management. Sie können Computer zum Beispiel nach Firmen gruppieren und jedem einzelnen bestimmte Zugriffs- und Anzeigeberechtigungen erteilen. Darüber hinaus sind mehrere Benutzer mit unterschiedlichen Berechtigungen möglich.

Verbindungsstatistik

Mit Hilfe der benutzerfreundlichen Oberfläche kann der Admin Verbindungszeiten der Anwender einsehen und nach Remote-Gruppen und -Computern filtern. Dadurch kann Kunden ganz einfach die tatsächliche Wartungszeit berechnet werden.



Einige der Schlüsselmerkmale von Iperius Remote


  • Tragbare Software, keine Installation notwendig
  • Benötigt keinerlei Firewall-Konfiguration
  • Mehrfache und schnelle Dateiübertragung in beide Richtungen
  • Ultraschnelle Dateiübertragung im lokalen Netzwerk
  • Integrierter Chat für mehrere Nutzer
  • Installierbar als Windows-Dienst für automatischen Zugang ohne Operator
  • Mehrere Verbindungen auf demselben Computer (nützlich für die Präsentationen)
  • Der Operator kann gleichzeitig mehrerer Computer verbinden und die entfernten Desktops in separaten Fenstern sehen
  • Die Operatoren können sich auch von MAC und Linux verbinden (indem sie WINE oder ähnliche Instrumente, wie PlayOnLinux oder PlayOnMac, benutzen).
  • Doppelte Sicherheitsmaßnahme: Integrierte Verschlüsselung und HTTPS (SSL)
  • Möglichkeit, für jeden Client ein Passwort festzulegen
  • Multi-Monitor-Unterstützung
  • Vollbildmodus wird unterstützt
  • Verbindung durch die Konfiguration eines Proxy-Servers
  • Möglichkeit, den Desktop entfernten Nutzern zu zeigen ohne es ihnen zu gestatten, die Kontrolle des Computers zu haben (nützlich für die Präsentationen)
  • Liste aller Clients, die online und verbunden sind
  • Verbindungs-Timer und Registrierung der Dauer der Verbindungen
  • Automatisches Update auf die neueste Version (auch für entfernte Computer)
  • Kompatibel mit jedem Windows-Betriebssystem (Windows XP, Vista, 7, 8, Windows 10, Server 2012, 2003, 2008, und Server 2016 / 32-64 Bit)

Kostenlos herunterladen